Wie Lushtig!

|
Gestern habe ich zum ersten mal mit Produkten von Lush meine Haare gewaschen.

Ich habe schon mal etwas von Lush getestet, allerdings war das nichts für den Kopf. Ich weiß noch nicht so ganz was ich von Lush halten soll, ich hab ein empfindliches Näschen und wenn ich am Shop vorbei gehe haut es mich um, ich finde dieser Mix riecht kilometerweit nach Kopfschmerzen.

Aber ich bin ja hart im nehmen und immer auf der Suche nach meinem heiligen Haarpflege-Gral :D und somit werde ich ein paar Sachen von Lush testen. Die Inhaltsstoffe sind ok, wenn auch nicht optimal. Ich muss dazu sagen dass ich sehr eigen bin wenn es um meine Haare geht. Ich litt eine Zeit lang, dank einer Schilddrüsenunterfunktion, sehr unter Haarausfall, meine Haare wurden dünner, kaputter und immer kürzer. Nun lasse ich sie wieder wachsen und bin was Haarpflege angeht eben etwas freakig.

Gestestet wurde ein festes Shampoo, "Squeky Green", und auch der einzige fester Conditioner von Lush "Jungle Solid Conditioner".


Zum Shampoo steht auf der Lush-Homepage folgendes:

Squeaky Green ist der erste Aromatherapie Shampoo Bar, der mit neuer Rezeptur hergestellt wurde, um Dein Haar auf die grünstmögliche Weise quietschsauber zu machen. Er riecht nach unserem wundervollen Go Green Duft mit Rose und Vanille, die die ganzen kopfhautreinigenden Kräuter ausgleichen: Frischer Rosmarin, Brennessel und Pfefferminz, Teebaumpulver und essentielles Kamillenöl. Pfefferminz stimuliert Deine Kopfhaut, Teebaum und Rosmarin helfen gegen Schuppen (und dabei, schon vorhandene Schuppen los zu werden). Es ist erstaunlich erfrischend und belebend für Deinen Kopf und auch gar nicht mal so schlecht für die Umwelt.

Ich finde der Bar riecht irgendwie waldig, nicht übel, aber auch nicht wirklich gut. Das Einshampoonieren war dafür umso lustiger! Ich fand es sehr amüsant mit der Seife über den Kopf zu gehen, es gab auch schönen Schaum! Man merkt auch die Nadeln des Rosmarins, hat aber zum Glück nichts gepiekt.

Danach kam der Jungle Solid Condi zum Einsatz.

Lush sagt:

Feste Haarspülung, um die "Zotteln" in Deinem Haar zu zähmen. Helen Ambrosen war die erste Person, die feste Haarspülungen herstellte, und wir sind mächtig stolz auf sie. Sie entdeckte, dass Kakaobutter über Dein Haar gleitet, um es weicher zu machen, und sich dann im Wasser löst und das Haar glänzend und geschmeidig zurücklässt. Jungle fühlt sich auf dem Haar anders an als eine flüssige Spülung. Genau genommen, bemerkst Du sie kaum, bis Du sie auswäschst. Es lohnt sich trotzdem, sie anzuwenden. Denn sie hinterlässt auf Deinem Haar einen geschmeidigen, entwirrenden, fruchtig duftenden Mantel aus reinstem Glanz. Verteil sie in den Längen Deiner Haare von den Wurzeln bis zu den Spitzen, dann spül sie wie eine flüssige Haarspülung aus. Trockne Dein Haar und Dein Kamm wird durch Deine ehemaligen Zotteln hindurchgleiten, wie ein heißes Messer durch Kakaobutter.

Der Geruch ist für mich undefinierbar.

Ich habe also Längen und Spitzen eingeseift, kurz gewartet und ausgespült. Die Haare waren nach dem Trocknen sehr schön: Volumen, Glanz, Griffigkeit, alles da! Der Geruch war nur dezent bis gar nicht mehr wahrnehmbar.

Fazit: Mal was anderes, spassig und gut! Wird weiter getestet.

Das Wetter ist ja nun grad ziemlich mau :( Aber damit doch noch ein paar Frühlingsgefühle aufkommen habe ich heute Schmetterlings-Ohrringe in meinen Shop geladen:



Ausserdem gibt es seit eben diese niedlichen kleinen Schleifen-Ohrringe:


Wie immer alles hier zu finden: http://de.dawanda.com/shop/Perlerei-Liebevoll

Ich wünsche Euch ein tolles Wochenende <3

xoxo

7 Kommentare:

Ina hat gesagt…

deine bastelkünste sind echt toll :D ich trag iwie kam mehr orhinge weil ich ne nickelallergie bekommen ahbe Ö-Ö total doof..

hach ads feste shampoo von lush hab ich auch shcon probiert..aber ich liebe mehr das BIG shampoo..kennst du das?? das zaubert hammer volumen :D

schönes we dir!

electric feel hat gesagt…

Lush ist toll, aber teuer ;(

MissCherryb00M hat gesagt…

schöner post

lg
http://misscherryb00m.blogspot.com/

Lily hat gesagt…

Hey! Schöner Blog! Mich haben deine selbstgebastelten Ohrringe gleich umgehauen ^^ mache sowas nämlich auch sehr gern. Momentan sind ja diese Schleifen total im Trend, von daher meine Frage: Wo hast du die gekauft? Ich würd mir gleich 20-30 kaufen :D Wäre wirklich toll, wenn du mir ne Mail schreibst. :) Vielen Dank!

Stella hat gesagt…

wow tolle ohrringe, ich werd mal vorbeischauen ;)

vimaworm hat gesagt…

This blog is bookmarked! I really love the stuff you have put here.

cheap clomid

legesilo hat gesagt…

I’ve been into blogging for quite some time and this is definitely a great post.Cheers!

generic paxil

Kommentar veröffentlichen